de - fr



Theorie

Die Fachkommission Theorie geht der Frage nach der Entwicklung Sozialer Arbeit als Wissenschaft nach. Das Hauptziel ist die Auseinandersetzung mit allgemeinen Theorien der Sozialen Arbeit und darauf bezogenen aktuellen Entwicklungen und Debatten. Es wird angestrebt, den "State of the Art" oder das, was als konsolidierte Wissensbasis gelten kann, deutlicher zu konturieren und dies auch für weitere Kreise, insbesondere auch für Studierende und Praktiker/innen, zugänglicher zu machen.

Dokumente:
- Sitzung vom Mittwoch, 11. März 2020 (Protokoll)
- Zur Diskussion gestellter Text von Peter Sommerfeld (Text)
- Co-Referat von Edi Martin (Text)
- Konstituierende Sitzung am 8. Mai 2019 an der HSA in Olten (Protokoll)

Kontakt:
Peter Sommerfeld (FHNW)


Top ↥




Théorie

La Commission Théorie explore la question du développement du travail social en tant que discipline scientifique. Son but principal est l'examen des théories générales du travail social et des développements et débats actuels qui s'y rapportent. L'objectif est de présenter plus clairement l'état de la littérature ou ce que l'on peut considérer comme une base de connaissances consolidée et de la rendre plus accessible à des cercles plus larges, notamment aux étudiant·e·s et aux praticien·ne·s.

Contact:
Peter Sommerfeld (FHNW)


Top ↥